Gemeinsam Zukunft bauen

2020-06-04_edited.jpg

Gemeinsam Zukunft bauen – was steckt dahinter?

 

Seit fast 25 Jahren nutzen wir die ehemalige englische Grundschule in Herberhausen. Mit vielen Freiwilligen haben wir das Gebäude Ende der 1990er Jahre umgebaut und seitdem genutzt. Unsere Gemeinschaft ist in dieser Zeit stark gewachsen, das Gebäude jedoch nicht. Daher ist nun Zeit für Veränderung. 

 

Wir haben den Jugendraum bereits abgerissen und werden an dieser Stelle das bestehende Gebäude erweitern. Geplant ist, einen Saal bzw. Platz für Gottesdienste für ca. 500 Personen zu bauen. Außerdem entstehen mehrere Besprechungs- bzw. Gruppenräume und ein neues attraktives Foyer. Das Projekt wird uns ca. 2,5 Jahre beschäftigen, umfasst ca. 2 Mio. Euro Spenden und viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit.

 

Mit dieser Erweiterung sehen wir uns für die Zukunft gut gerüstet, um den Anforderungen einer lebendigen und wachsenden Gemeinschaft gerecht zu werden. Dabei ist das Gebäude nur eine leere Hülle - im Mittelpunkt stehen Menschen, die einander begegnen, Lebenssinn suchen und nach Gott fragen. Gemeinsam möchten wir auch in Zukunft die gute Nachricht von Jesus Christus hören, unser Leben danach ausrichten und Gemeinschaft leben. Und damit meinen wir nicht nur unsere Mitglieder, sondern auch unsere Mitmenschen aus Herberhausen, Detmold und Umgebung. Du bist herzlich eingeladen, uns zu besuchen und uns kennen zu lernen.

Bildschirmfoto 2021-03-17 um 00.33.24.pn

Sharepoint

Alle Informationen zum Bau in unserem Intranet. (Nur für Mitglieder und externe Bauhelfer.)

safety-shoes-2274590_1920.jpg

Schuhe

Für alle Helfer gilt höchste Sicherheit. Sicherheitsschuhe S3 sind daher Pflicht!

Bauarbeiter

Smile

Solltest du mal keinen Spaß auf dem Bau haben, dann sprich deinen Gruppenleiter an! 

20210924_131758330_iOS.jpg

DIE 

BAULEITER

Wir freuen uns sehr euch die Bauleiter vorstellen zu dürfen. 

Edwin Neumann (l.) & André Penner (r.)

20210924_131604270_iOS.jpg